itv.png
HomeGästebuchAbout Willi Igel (Intro)Biathlon-Sportler des JahresInterviewsFaktenReisen (Intro)Igel-Reisen: All-Exclusive Komfortreise nach OsteuropaÄgyptenÄthiopienAfghanistanAlbanienAndorraArgentinienAustralienBangladeschBarbadosBelgienBosnien & Herzegowina BrasilienBulgarienChina DänemarkDDRDeutschlandBaden-Württemberg BayernNordrhein-WestfalenRheinland-Pfalz Schleswig-Holstein Ecuador - GalapagosFrankreich Hauptseite- Auvergne - Burgund- Bretagne- Cote d'Azur- Elsaß- Gallien- Jura- Loire- Lourdes- Normandie- Paris- ProvenceGeorgienGriechenland Hauptseite- KretaGroßbritannien- LondonIndienIndonesienIrlandIsraelItalien Hauptseite- VenedigJapanKambodschaKanadaKasachstanKirgisistanKosovoKroatienLaosLiechtensteinLuxemburgMarokkoMauritiusMazedonienMexikoMonacoMongoleiMontenegroMyanmarNepalNiederlandeNorwegenÖsterreichPeruPhilippinenPolenPortugal- MadeiraRusslandSchwedenSchweiz SerbienSlowenienSpanienSri LankaSt. Vincent & die GrenadinenSüdafrikaSüdkoreaTansaniaThailand HauptseiteAyutthayaBangkokChiang Mai Löwen, Elefanten & Co.PhuketTschechienTunesienUSA HauptseiteManhattanUsbekistanVatikanVenezuelaVereinigte Arabische Emirate (Dubai)Vereinte Nationen XXX-ratedSextestWehGehWeh - Willis Gourmetwerkstatt (Intro) 01. Paris - Le Griffonier02. Früher war mehr Lametta (Auberge de l'Ill)03. Vierschänkentournee Teil 1 (Auberge du Vieux Puits)04. Vierschänkentournee Teil 2 (Vague d'Or)05. Vierschänkentournee Teil 3 (Osteria Francescana)06. Vierschänkentournee Teil 4 (Flocons de Sel)07. Vierschänkentournee Teil 5 (Pierre Gagnaire)08. Vierschänkentournee Teil 6 (Assiette Champenoise)09. Vierschänkentournee Teil 7 (Jean-Georges)10. Vierschänkentournee Teil 8 (Le Bernardin)11. Vierschänkentournee Teil 9 (per se )12. Vierschänkentournee Teil 10 (Masa )13. Vierschänkentournee Teil 11 (Brooklyn Fare)14. Vierschänkentournee Teil 12 (Eleven Madison Park)15. Vierschänkentournee Teil 13 (Belle Epoque)16. Vierschänkentournee Teil 14 (De Karmeliet)17. Vierschänkentournee Teil 15 (Georges Blanc)18. Vierschänkentournee Teil 16 (Michel Guérard) 19. Vierschänkentournee Teil 17 (Arpege)WehWehWeh - Willis Weinwerkstatt (Intro)Intro Hausbesuche01. Hausbesuche in Sternelokalen und Château Palmer 199902. Hausbesuch auf Château Léowilli Las Cases03. Hausbesuch auf Château Pichon Longuewilli Baron04. Hausbesuch beim Scheff05. Hausbesuch bei Ascheri in Bra und und Pira e Figli06. Hausbesuch Duell Giscours gegen Lascombes07. Hausbesuch im Gigondas: Maison du Vin und Pierre Amadieu08. Hausbesuch auf dem Weingut Heymann-Löwenstein I10. Hausbesuch bei der Mainzer Weinbörse 201311. Hausbesuch in Hochheim12. Hausbesuch auf dem Weingut Paul Blanck13. Hausbesuch bei Andre Ostertag14. Hausbesuch bei Marcel Deiss15. Hausbesuch bei Marc Kreydenweiss16. Hausbesuch bei Leon Beyer17. Hausbesuch bei F. E. Trimbach18. Hausbesuch bei Van Volxem19. Hausbesuch bei Gillot und Spanier20. Hausbesuch auf Chateau Cos d'Estournel 21. Hausbesuch auf Chateau Palmer I22. Hausbesuch in den KinkelstubenIntro Verkostungsnotizen aus der Weinwerkstatt 01. Aldo Conterno Il Favot 1997, 1998 und 199902. Château Sociando Mallet 199803. Château d'Issan 1989 04. Riesling Vom roten Schiefer 2005 Weingut Clemens Busch 05. La Testa Classic McLaren Reserve Grenache 1998 McLaren Vale Australien 06. Gaja Barbaresco 2004 07. 1998er Grand Shiraz, Viking Vines, Barossa Valley, Australien08. 2009er Künstler Riesling QbA trocken aus der Literflasche09. Leda Vinas Viejas 1999 Vino de la Tierra de Castilla y Leon10. Zwei kleine Italiener11. Emrich-Schönleber 200912. Künstler Kirchenstück 2009 GG13. Christmann Königsbacher Idig 2009 GG14. Riesling Grand Cru Geisberg 2007, André Kientzler, Bergheim15. Westhofener Aulerde, Riesling GG 2009, Weingut Wittmann16. Bockenauer Felseneck, Riesling GG 2009, Weingut Schäfer-Fröhlich17. La Devèze, Côtes du Roussillon Villages 2007, Mas de la Devèze18. Domaine de la Guilloterie, Saumur-Champigny Tradition 200919. Heymann-Löwenstein, Riesling Schieferterrassen alte Reben 200720. Champagne Egly Ouriet, Blanc de Noirs, Grand Cru21. F.X.Pichler Dürnsteiner Kellerberg, Riesling Smaragd 200722. Dr. Pauly-Bergweiler, Graacher Himmelreich, Riesling Spätlese restsüß 200523. 2000er Château Ramage la Batisse Cru Bourgeois Haut Médoc24. Reichsrat von Buhl, Forster Ungeheuer, Riesling Spätlese trocken 200125. Vasse Felix, 1997er Margaret River Shiraz, South Cowaramup, Western Australia26. 1999er Pasanau, Finca la Planeta, Priorat 27. Tenuta San Guido, Guidalberto, 200028. Aldo Conterno Barolo Monforte Bussia 1996 und 199729. Dönnhoff Niedernhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese restsüß 200430. 1989er Château Maucaillou, Cru Bourgeois, Moulis31. 2009er Spätburgunder Edition Ponsart, Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr32. 2004er Francois Chidaine Vouvray Clos Baudoin33. Kehrwoche im Erdener Treppchen34. Brunello di Montalcino Le 7 camice Laura Franzinelli Socini Guelfi 200435. Ungeheure Forster Ungeheuer36. Egly-Ouriet Grands Terroirs dAmbonnay, Brut Grand Cru 2002, Vieilles Vignes37. Hewitson Old Garden Mourvedre 199838. Weingut Wieninger, Pinot Noir Select 2006, Wien; Österreich39. Vignaserra 1996, Roberto Voerzio, LaMorra, Piemont40. Domdechant Werner Hochheimer Kirchenstück, Riesling Erstes Gewächs 2009, Rheingau41. 1999er Ornellaia, Bolgheri42. Vina Ardanza Rioja Reserva 200143. Dreimal Forster Pechstein44. Christmann, Königsbacher Idig Großes Gewächs 201145. Gaja Barbaresco 199746. Ascheri Barolo Sorano 199747. Bouchard Ainé et Fils Meursault Cuvée Signature 200648. Lynch-Bages 1990 und Latour 199049. Lubentiushof "Spontan" Riesling trocken 201150. Gebietswinzergenossenschaft Rheinfront 51. Chiara Boschis, Pira e Figli, Barolo Cannubi 199652. Gallo Frei Ranch Vineyard Single Vineyard 1995 Cabernet Sauvignon, Dry Creek Valley, Sonoma County 53. Egly-Ouriet Brut Grand Cru Millesime 2002 Vieilles Vignes, Grands Terroirs d'Ambonnay54. Cascianotta, Barbaresco Negro 200755. Bodegas Pomar, Terracota, Tempranillo und Syrah 2012, Venezuela56. Ramos Pinto Tawny 30 Jahre, abgefüllt 200857. Valpolicella und Amarone von Tedeschi58. Dönnhoff Oberhäuser Brücke Riesling Auslese Goldkapsel 2007 & Dönnhoff Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese 200759. Heymann Löwenstein, Winninger Uhlen R Auslese 2007 und Keller Dalsheimer Hubacker Riesling Auslese*** 2002 60. Champagne Larmandier Bernier Terre de Vertus61. ChampagnerIgel-TV (Intro)Igel-TV: Die IgelsIgel-TV: Der BachigelorIgel-TV: Igelbauer sucht FrauWilli-Igel-Bilder (Intro)BotanikFamily and FriendsFeiertageFine ArtsBaldaccini, César Baselitz, GeorgCanalettoChagall, MarcCézanne, PaulDali, Salvadorda Vinci, Leonardode Toulouse-Lautrec, HenriErnst, MaxGauguin, PaulGiacometti, Alberto Kandinsky, Wassily Koons, JeffMagritte, ReneMiro, JoanMonet, ClaudeMunch, EdvardPicasso, PabloRenoir, Augustevan Gogh, VincentWarhol, AndyFine Dining: Gourmetwilli IFine Dining: Gourmetwilli I KopierenFine Dining: Gourmetwilli II Fine Wining: Weinwilli Frankreich Fine Wining: Weinwilli DeutschlandFine Wining: Weinwilli Rest der WeltDies & DasMusik Politik Sport Willipedia-HighlightsMeine LieblingsbilderWein-Cartoons & Etiketten (Intro)Wein-Cartoons IWein-Cartoons IIWein-Cartoons IIIWein-Cartoons IVWein-Cartoons VWein-Cartoons VIIWein-Cartoons VIIIWeinetiketten IWeinetiketten IIWILLIPEDIABeaujolais WilliagesIgel, WilhelmMonument Willi Napa Willi Tell, WilliWesterwilli, GuidoWilli (Regalsystem)Williage People Williams BirneWilliams, Tennessee Williaume, Günter Willidecker Herzbuben Willigramm WillikonWillileaksWilliliterWillimandscharoWillimeter Willinarismus Willinois (Indianerstamm)Willinois (US-Bundesstaat)Willionär WillionaryWilliotineWilliputaner WilliquoteWillis TowerWillitou Willi VanilliWilliwoodWilluminatiWilly FamilySTINGIhre STING-StartseiteIhr STING-ProfilVilhjalmur BroddgölturGuilherme CacheiroGuilielmus Erinaceus Guillermo ErizoSir William HedgehogGuillaume HerissonAsta IgelBunny IgelEgon IgelEva IgelGertrude IgelGundula IgelProf. Dr. Helmut IgelInge IgelIris IgelKarl IgelLorena IgelLotti IgelMareike IgelMargareta IgelMichael IgelMuammar IgelNofretete IgelRosi IgelTrudi IgelTschackeline IgelUlli IgelUte IgelWilhelm IgelVilèm JezekMai Käfel-ChiweihLiam O'GráinneogGuglielmo “il pungiglione” RiccioHeri Saaw (Smack Hoggy Hog)Ville SiiliVilmos SündisznòSTING UnternehmensprofileGebr. Original Willi-Igel-T-Shirts Inc. GmbH & Co. KG Ltd.Gebrüder Original Willi-Igel-T-Shirts Unser Management TeamUnsere PhilosophieUnser ProduktTestimonialsT-Shirt Bestellformular Mitarbeiter des Monats (Intro)Mitarbeiter des Monats 2008Mitarbeiter des Monats Karl IgelMitarbeiter des Monats 2009Mitarbeiter des Monats Egon IgelMitarbeiter des Monats Michael IgelMitarbeiter des Monats Professor Dr. Helmut IgelMitarbeiter des Monats Heri SaawMitarbeiter des Monats Darius Lysander IgelMitarbeiter des Monats Frank-Walter IgelMitarbeiter des Monats Benedikt IgelMitarbeiter des Monats Joschka IgelMitarbeiter des Monats Cherno IgelMitarbeiter des Monats 2010 Mitarbeiter des Monats Johann Mister Lafer, Lafer IgelMitarbeiter des Monats Johannes Baptist Igel Mitarbeiter des Monats Prinz Frederic von Igel Mitarbeiter des Monats Vincent van IgelMitarbeiter des Monats Silvio IgelMitarbeiter des Monats Jogi IgelMitarbeiter des Monats Hans-Dietrich IgelMitarbeiter des Monats Barack & Osama bin IgelMitarbeiter des Monats Peter Scholl-IgelMitarbeiter des Monats Thilo IgelMitarbeiter des Monats Vladimir & Vitali IgelMitarbeiter des Monats Muammar IgelMitarbeiter des Monats 2011 Mitarbeiter des Monats Heiner IgelMitarbeiter des Monats Jörg Stachelmann-IgelMitarbeiter des Monats Le Petit Nicolas Sarkoz-IgelMitarbeiter des Monats Doktor Karl Theodor von und zu IgelMitarbeiter des Monats Norbert IgelMitarbeiter des Monats Dominique IgelMitarbeiter des Monats Jake & Elwood IgelMitarbeiter des Monats Helmut IgelMitarbeiter des Monats Philipp IgelMitarbeiter des Monats Johannes "Jopie" IgelMitarbeiter des Monats Sigmar Igel Mitarbeiter des Monats Christian "Bellevue" IgelMitarbeiter des Monats 2012Mitarbeiter des Monats Vincent RavenigelMitarbeiter des Monats Joachim "Freiheit" IgelMitarbeiter des Monats Thommy IgelMitarbeiter des Monats Arjen "Penalty" IgelMitarbeiter des Monats Francois IgelMitarbeiter des Monats Dirk N. Igel Mitarbeiter des Monats Sam IgelMitarbeiter des Monats Matthias IgelMitarbeiter des Monats Helmut IgelMitarbeiter des Monats Günther IgelMitarbeiter des Monats Peter IgelMitarbeiter des Monats Florian SilberigelMitarbeiter des Monats 2013Mitarbeiter des Monats Peer IgelMitarbeiter des Monats Rainer "Popo-Grabscher" IgelePlaymates of the Month (Intro)Playmates 2007Playmate Trudi IgelPlaymate Mareike Igel Playmate Gundula IgelPlaymates 2008Playmate Rosi IgelPlaymate Lotti Igel Playmate Bunny IgelPlaymate Eva IgelPlaymate Mai Käfel-ChiweihPlaymate Ute IgelPlaymate Margareta IgelPlaymate Inge IgelPlaymate Asta IgelPlaymate Iris IgelPlaymate Tschackeline IgelPlaymate Ulli IgelPlaymates 2009Playmate Lorena Igel Playmate Nofretete Igel Playmate Gertrude IgelPlaymate Ulla IgelPlaymate Sabine IgelPlaymate Tine IgelPlaymate Annedde IechlPlaymate Domenica IgelPlaymate Katia IgelPlaymates 2010Playmate Barbara IgelPlaymate Ursula von der IgelPlaymate Claudia IgelPlaymate Angie IgelPlaymate Lena IgelPlaymate Margot Käs-IgelPlaymate Doris Igel-KöpfPlaymate Lilo IgelPlaymate Cindy IgelPlaymate Maite Kelly-IgelPlaymate Christa IgelPlaymates 2011Playmate Annemie IgelbroichPlaymate Daniela IgelbergerPlaymate Hella von IgelPlaymate Carla Brun-IgelPlaymate Julischka IgelPlaymate Inka IgelPlaymate Narumol IgelPlaymate Amy IgelPlaymate Charlotte IgelPlaymate Epocillina Fuentes-IgelPlaymate Sahra IgelknechtPlaymate Carmen IgelPlaymates 2012 Playmate Brigitte IgelPlaymate Magdalena IgelPlaymate Heidi IgelPlaymate Andrea Igel Playmate Drachme IgelPlaymate Jorge IgelPlaymate Prof. Dr. Gertrud IgelPlaymate Wolke IgelPlaymate Julia IgelPlaymate Nena IgelPlaymate Joanna IgelPlaymate Christine IgelPlaymates 2013 Playmate Jennifer Igels-IgelzhagenNewsletters (Intro) September 2012Mai 2012 (Teil I)Mai 2012 (Teil II)Januar 2012August 2009Juli 2009Juni 2009Mai 2009März 2009Februar 2009 Januar 2009Dezember 2008November 2008 Oktober 2008 September 2008 August 2008Juli 2008Juni 2008 Mai 2008April 2008März 2008Februar 2008Januar 2008Dezember 2007November 2007 Willi-Igel-Fan ClubFan Club AntragsformularLieblings-Links (Intro)Air Force AmyChef, der Metzger hat gesagtHeiss & FettigHouseful of HedgehogsThe Hedgehog CollectorHedgehogs are never pointlessIgelmuseum BohmteMr MonkeyDie ParteiMolwanienPhaic TanSan SombreroSpontex (deutsche Site)Spontex (französische Site)Weingut Erich StachelIgel-Cartoons, Games & Videos (Intro)Igel-Cartoons IIgel-Cartoons IIIgel-Cartoons IIIIgel-Cartoons IVIgel-Cartoons VIgel-Cartoons VIIgel-Cartoons VIIIgel-Cartoons VIIIGamesVideos Puzzles (Intro)Biathlon-Puzzle Karnevals-Puzzle Management-Team-PuzzleArchiv (Intro)50. Kalenderwoche 2007Weihnachts-GewinnspielNachruf auf Jürgen MöllemannPilgergedicht für die WeinnaseE-Mail-GrusskartenImpressum
Rechteck wwwdesignerin.gif
Site Design:
Sie sind Besucher Nr:
fsk18.png pedia_sting_logo_igel_neu.jpg fsk18.png
Willipedia-logo.png Rechteck Rechteck Rechteck
Playmates 2008
Rechteck
January: Rosi Igel
Rosi hat ein Telefon... Ihre Nummer ist vielen wohlbekannt. Auch in diesem Monat herrscht wieder Hochkonjunktur - die ganze Nacht. Und alle sind ihr hörig. Denn unsere Rosi ist immer gut aufgelegt, ganz Ohr und voll auf Draht. Ruf !!! Sie !!! An !!! Weitere Informationen zu Rosi finden Sie auch unter ihrem STING-Profil.
Playmate_Januar_Die_Rosi-hat_ein_Telefon_Starfoto.JPG Playmate_Januar_Rosi_Detail_2.JPG
Margareta Igel, von ihren Freunden kurz "Eta" genannt, stammt aus dem Baskenland. Die selbstbewusste kleine Igeldame ist bekannt dafür, überall eine Bombenstimmung zu verbreiten. Sie ist eben eine echte Stimmungskanone. "Wenn mir ein Mann so richtig gefällt, geht es granatenmäßig zur Sache", lächelt Eta verschmitzt. Erst kürzlich hatte sie ein explosives Abenteuer mit Leon, einem Kastilier. "Leon hatte gerade erst Lunte gerochen, da ist der Funke auch gleich übergesprungen", strahlt die kleine Stimmungskanone. "Schade, dass er von uns gehen musste, als er gerade erst gekommen war." Und jetzt sucht die Eta schon wieder nach neuen Opfern. Na meine Herren, wo ist der nächste Volltreffer? Aber halten Sie es vorsichtshalber wie das HB-Männchen: Bitte nicht gleich in die Luft gehen! Weitere Informationen zu Margareta finden Sie auch unter ihrem STING-Profil.
Rechteck Rechteck Playmate_Juli_2008.JPG
July: Margareta Igel
Rechteck Playmate_August_2008.JPG
Am liebsten spielt die athletische Inge (Spitzname: "Goddess of Love") ein flottes gemischtes Doppel mit anderen fit gebliebenen Senioren aus ihrem Tennisclub Grün & Blau. Unerlässliche Accessoires: Blonde Strähnchen, rosa Sonnenbrille und weiße Netzstrümpfe aus dem Sanitätsfachhaus für Tennisbedarf. Den schicken Schläger hat sie sich übrigens von Björn geborgt. Seit er Ingeleinchen erzählt hat, dass das Spiel ursprünglich jeu de paume“ hieß, will sie ihren Einstand als Tennisprofi feiern. (Im wahrsten Sinne des Wortes) nicht umsonst hat sie auch in ihrem früheren Job schon oft mit bloßen Händen Dienst am Kunden geleistet. Und schon damals hatte sie einen recht anständigen Return. Was sie am Tennis sonst noch reizt: Alle Varianten des French Open, Grand Slams auf dem Hartplatz und leidenschaftliche Ballwechsel mit schmetternden Breakballs. Sie ist immer für ein Match bereit und geht nie ohne ihre zwei world- cup-quality Bällchen aus dem Haus. Haben Sie Lust auf ein Love Game mit Inge bekommen? Aber Vorsicht: Gehen Sie ihr bloß nicht ins Netz!
August: Inge Igel
Mal ehrlich: Welche Frau will denn heutzutage noch wie Vieh behandelt werden, schon mit den Hühnern ins Bett gehen oder gar dem Hofherrn beim Bäuerchen machen behilflich sein? Da hat unsere Tschackeline wirklich noch mal Schwein gehabt! Aber sie sucht weiter die Nadel im Heuhaufen: Den lüsternen Landwirt fürs Leben! Weitere Informationen zu Tschackeline finden Sie auch unter ihrem STING-Profil.
November: Tschackeline Igel
playmate_november2008_tschakeline2.JPG
Seitdem die arme Tschackeline Igel (31, Bäckereifachverkäuferin aus Marzahn) samt ihrer Kinder Schantal und Zedrick in der letzten Staffel der von Inka Igel moderierten Igel-TV Erfolgsserie "Igelbauer sucht Frau" vom histrionischen Hirsebauer Hyronimus vom Hof gejagt wurde (nur weil sie bereits vor dem Ausmisten des Ziegenstalles etwas streng roch), ist ihr die Milch sauer geworden. Jetzt braucht ihrer Meinung nach kein Hahn mehr danach zu krähen, welche ihrer Konkurrentinnen letztendlich z.B. bei Hansi, dem rüstigen Hühnerwirt als bestes Pferd im Stall steht, oder welcher der Bauern mal wieder wie der Ochs vorm Berg, wenn er seiner Auserwählten rustikal den Hof zu machen versucht! Egal ob Jungbulle oder Jungbauer, ihrer Meinung nach sind alle Bauernhofbewohner vollgepumpt mit Hormonen.
Wie lockend lasziv unser lecker Lotti doch auf ihrem Lotterbett liegt! In Lotti schlummern latente Leidenschaften, um deren Erwecken sich leider schon lange kein Lover mehr gekümmert hat. Lüstet es Sie nicht, dieses schlafende Dornröschen endlich von ihrem Leiden zu erlösen? Seien Sie kein Frosch... melden Sie sich doch einfach mal bei ihr! Weitere Informationen zu Lotti finden Sie auch unter ihrem STING- Profil.
Rechteck Rechteck Playmate_of_the_Month_Februar_08.JPG
March : Bunny Igel
Hattu Möhrchen? Ei ei, ei, für diese Frage möchte Man(n) unserem "Osterhäschen" doch am liebsten gleich die süßen Öhrchen lang ziehen! Denn man sieht es ihr sofort an: Sie hat es faustdick hinter denselben und weiß genau wie der Hase läuft! Vorsicht: Zum Osterfest könnte sie es fertig bringen, dem Einen oder Anderen ein fröhlich krähendes Überraschungsei ins Körbchen zu legen, das er dann auf seinen Knien schaukeln darf! Weitere Informationen zu Bunny finden Sie auch unter ihrem STING-Profil.
Playmate_Maerz_2008.JPG Rechteck Playmate_Mai_2008.JPG
April: Eva Igel
Schlitzauge sei wachsam bzw. seien Sie auf der Hut! Schirm und Charme hat die wonnige Gymnastin Mai aus Peking ja schon, aber sie möchte sich anstelle ihres Chinesenhütchens bald eine schicke Melone kaufen. Deshalb jobbt sie ab August als Fremden (ver) führerin und wird Ihnen zeigen, wos im Land des Lächelns eigentlich langgeht. Und zwar mit vollem Körpereinsatz! Erforschen Sie mit Mai die "Verbotene Stadt" oder den "Platz des himmlischen Friedens" und entfachen Sie mit ihr ihre eigene Fackel... Weitere Informationen zu Mai finden Sie auch unter ihrem STING-Profil.
Weitere Informationen zu Inge finden Sie auch unter ihrem STING-Profil.
Playmate_Juni_2008.jpg
June: Ute Igel
Rechteck
teile, denn manchmal ist sie sogar eine richtige Nervensäge: Sie hat einen edlen Stammbaum, aber deswegen leider auch eine weitverzweigte Verwandtschaft; Sie mag Eicheln, nimmt aber kein Blatt vor den Mund; Besonders Alkohol ist bei Asta die Wurzel allen Übels und schlägt auf ihr Verhalten negativ zu Buche: Sie hat öfters mal einen in der Krone und benimmt sich dann wie die Axt im Walde - sie reagiert nicht mal mehr auf einen Wink mit dem Zaunpfahl, sondern hat ein Riesenbrett vorm Kopf. Oft sieht sie dann sogar vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Also lassen Sie sich von Asta nicht verheizen oder gar auf den Holzweg führen: Wenn Sie bei ihr einen Stein im Brett haben wollen nützt manchmal eben nur die Holzhammermethode - notfalls mitten auf die Kiefer! Weitere Informationen zu Asta finden Sie auch unter ihrem STING-Profil.
Rechteck Rechteck
Für alle Männer die von allzu autonomen Frauen die Nase voll haben: Gönnen Sie sich doch eine innige Liaison mit Iris! Weitere Informationen zu Iris finden Sie auch unter ihrem STING-Profil.
Eva ist ein naschechtes Aprilmädchen - auch sie kann stürmisch und unberechenbar sein und im nächsten Moment schon wieder sonnig über beide Apfelbäckchen strahlen. Evchen macht eben immer was sie will! Also aufgepasst meine Herren: Kain wenn und Abel - verzichten Sie auf Ihr Adamskostüm und ziehen Sie für paradiesisch feuchte Schauererlebnisse mit unserem frechen Früchtchen lieber die geeignete Gummischutzkleidung über. Sonst müssen Sie im Januar vielleicht in den einen oder anderen sauren Apfel beissen... Weitere Informationen zu Eva finden Sie auch unter ihrem STING-Profil.
Playmate_April_Eva.JPG
May: Mai Käfer-Igel
February: Lotti Igel
Hätte die arme Ute nur mal nicht dieses Buch gelesen. Dann wäre sie in den Semesterferien sicherlich nicht so leichtgläubig auf den eleganten Igel aus Paris hereingefallen, der nur ein kurzes Abenteuer im Sinn hatte! Unsere Ute hat angewandte Ökologie studiert, was man ja unschwer an ihrer Kleidung erkennen kann (daher gilt sie bei Willi Igel als Grüne, insbesondere wenn er blau ist, was bei Igeln ja häufiger vorkommt). Ihre Freunde nennen sie auch die "jute Jute-Ute". Beim Liebesspiel mit dem Pariser hat sie dann der Umwelt zuliebe einen ebensolchen aus Jute statt Plastik verwendet. Aber Gott sei Dank musste sie kein Geld für Umstandsmode ausgeben, denn auch ihre Öko-Latzhosen sind weit und bequem geschnitten und in ihre Birkenstockschuhe passen auch die schwangerschaftsgeschwollensten Füße mit Leichtigkeit...
Weitere Informationen zu Ute finden Sie auch unter ihrem STING-Profil.
Wie man unschwer erkennen kann, hat Asta anständig Holz vor der Hüttn. Denn trotz Global Warming und unregelmäßiger Hot Flashes friert die schon etwas reifere Igeldame sogar an kühlen Sommertagen leicht und zittert dann wie Espenlaub, obwohl sie sich zum Schutz vor der Kälte sogar schon ein paar Hüftjahresringe angefressen hat und etwas schwerfällig wirkt... Deswegen könnte sich Asta durchaus für einen gstandenen Holzfällerbuam erwärmen, einen echten Kerl eben, der Bäume ausreißen kann! Aber bevor Sie anfangen Süßholz zu raspeln bedenken Sie bitte: Astas verstorbener Mann Waldemar hat die Latte in puncto Wärme spenden sehr hoch gehängt, und eine Beziehung mit der anspruchsvollen Igelin hat außerdem viele Vor- und Nach-
Playmate_September08_Asta.JPG
September: Asta Igel
Playmate_Oktober2008_Iris.JPG
Die süße Iris hatte es bis jetzt wirklich nicht leicht im Leben - als Kind wurde sie wegen ihres charmanten Lispelns sogar oft unbarmherzig gehänselt. Und weil sie bis jetzt noch keinen netten Igelmann für gemeinsame Motorradtouren in der Natur gefunden hat, trinkt sie zum Trost gerne ab und zu mal ein Fläschchen Wein oder zwei. Iris ist sehr anhänglich - erinnert Sie ihr schmuckes Stachelkleid nicht sogar ein klitzekleines bisschen an eine pralle kleine Klette? Sie hängt tatsächlich sehr an jedem männliche Wesen in ihrer Umgebung, was bei den jeweiligen Partnerinnen auch schon mal zu Unverständnis oder sogar blindem Zorn führt. Besonders wenn sie mal wieder mitten in der Nacht anruft weil sie sich so einsam fühlt....
October: Iris Igel
<< 2007
2009 >>
2011 >>
Unter den nachfolgenden Links erfahren Sie mehr über unsere weiteren Playmates of the Month:
2010 >>
2012 >>
logo_playboy.jpg jugsch.jpg Rechteck
Die liebe Ulli, Gattin unseres ebenso geschätzten Mitarbeiters des Monats Dezember 2008, Karl Igel, ist wirklich eine putzige Igeldame! Für unser Fotoshooting hat sie vorsichtshalber nicht nur sich, sondern gleich auch Ihre ganze Wohnung gründlich herausgeputzt, denn Ulli legt nun Mal höchsten Wert auf makellose Sauberkeit. Sommelier Karl darf ihr deswegen immer nur reinen Wein einschenken. Ihr Playmatefoto wollte sie dann selbstverständlich auch nur auf Hochglanzpapier ausgedruckt haben. Dennoch ist Ulli beleibe kein kratzbürstiger Putzteufel, sondern ein niedliches Weihnachtsengelchen mit einer blitzsauberen Weste. Also kommen Sie bloß nicht auf schmutzige Gedanken: Von Ulli kriegen Sie garantiert keinen Persilschein falls Sie Dreck am Stecken haben sollten - aber vielleicht eine gescheuert, und zwar gründlich! Alles klar, meine Herren? Ullis vollständiges Profil finden Sie ebenfalls bei STING.
playmate_des_monats_dezember_2008_ulli_igel.JPG
December: Ulli Igel
Rechteck Rechteck Rechteck Rechteck